Lerne, wie du als Frau in der Geschäftswelt und im privaten Alltag, besser führen und damit dein POTENTIAL voll ausschöpfen kannst.

Sichere dir deinen Platz für den nächsten Workshop vom 28. bis 29. Juni 2019 in Bern.

MELDE DICH JETZT AN!

Vertraue der weiblichen Kraft deiner Intuition und lerne die männlichen Kräfte, wie Ansporn und Mut, zu nutzen.

Die weiblichen Qualitäten sind für das neue Zeitalter bestimmend. Intuition, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl sind entscheidende Qualitäten. Zudem kann die Wirtschaft ohne einen grösseren Frauenanteil nicht mehr überleben. Dennoch steigt die Frauenquote in hoch qualifizierten Positionen nur sehr langsam. Vielen Frauen fehlt es an Selbstvertrauen und Mut, sich dem harten Wind der Geschäftswelt auszusetzen. Und wenn sie es tun, dann lassen sie sich oft derart verbiegen, dass ihre dringend benötigten Qualitäten kaum mehr Raum finden, sie werden zu knallharten Wirtschaftsmarionetten.

Basierend auf unserer eigenen Erfahrung zeigen wir dir von Frau zu Frau, wie du mutig deine entscheidenden Qualitäten einbringen und zu einer strahlenden (Führungs-)Persönlichkeit wirst. Im Workshop lernst du:

  • dir deiner eigenen Stärken bewusst zu werden.

  • klar & deutlich zu kommunizieren.

  • Ziele zu definieren und dich für sie einzusetzen.

  • sicher und selbstbewusst aufzutreten.

  • Spass an Führung zu erhalten.

Das sagen Absolventinnen:

einer der besten und effizientesten Führungskurse

Die zwei Tage mit dem Thema ‚Frauen im Führungsalltag‘ haben mir sehr viel Kraft gegeben, meine Authentizität wirklich zu leben und grundauf ehrlich zu mir zu stehen. Der Kopf meint häufig, wir wären authentisch, doch wir sind es nicht. Pferde lassen sich nicht täuschen oder sogar anlügen, da zählt nur, was das Herz wirklich spürt und nicht, was die Ratio will. Eine wunderschöne Art, authentische Führung mit Herz zu üben. Das ist wohl einer der besten und effizientesten Führungskurse, die ich je gemacht habe.

Sybille Kamber

extrem bereichernd

Heute habe ich innerlich nochmals unsere beiden Tage bei dir Revue passieren lassen. Für mich erstaunlich, wie gut ich mich an die Szenen mit den Pferden erinnere und auch was ich dabei fühlte. Der Austausch mit dir und den anderen Kursteilnehmerinnen war für mich extrem bereichernd. Ich blicke vorwärts und werde ruhig und gelassen meine Verantwortung als Stellvertreterin annehmen. Mit dem Wissen, dass ich mit Überzeugung führen kann, solange es von meinem Innersten kommt.

Teilnehmerin

Feuerwerk von Erkenntnissen

Euer Training macht einfach Spass, bei mir entstand ein Feuerwerk von Erkenntnissen und es war der Hammer!

Astrid

ich bin überwältigt

Die Idee ist einfach genial, ich bin überwältigt! Man bekommt sehr viel wertvolles Feedback auf eine nicht wertende, sehr neutrale Art.

Esther

Pferde verlangen direkte und eindeutige Kommunikation

Klare Kommunikation ist sehr wichtig. Viel zu oft gehe ich davon aus, dass mein Gegenüber sowieso schon weiss, was ich mitteilen will und drücke mich dann nicht klar aus. Das gibt Missverständnisse. Die Pferde haben von mir direkte und eindeutige Kommunikation verlangt.

Marianne, Betriebswirtschaftlerin und Mutter

es steckt viel mehr in mir

Ich habe gespürt, dass in mir sehr viel mehr steckt als ich wirklich lebe. Mir steht ein Porsche zur Verfügung und ich fahre Döschwo, das kann’s ja wohl nicht sein! Ich werde daran arbeiten, durch innere Ruhe mehr Kraft aufzubauen und klar zu Führen.

Vreni, Mental Coach

Dein Coach & Mentor: Antoinette Haering

In meiner jahrelangen Tätigkeit als Führungskraft, Coach und Trainerin lebe ich meine Leidenschaft, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten schon seit über 2 Jahrzehnten. Die Auseinandersetzung mit dem Selbst war und ist dabei immer ein wichtiges Thema für mich. Mit dem Eintritt von Pferden in mein Leben hat sich dieser Prozess vertieft und beschleunigt. Ich lehre was ich lebe und selber erfahren habe. Gerne teile ich diesen Hintergrund und meine Führungserfahrung mit dir und begleite dich auf dem Weg zu dir selbst, zur Entwicklung deiner Potentiale und hin zur intuitiven (Lebens-)Führung.

Das erwartet dich an den zwei Tagen in „Die Frau im Führungsalltag“:

  • Dein Thema, deine Fragestellung stehen im Vordergrund.

  • Intuition ist eine Stärke — nutze sie!

  • Authentisch sein, was heisst das?

  • Führungsverständnis & Vertrauen in das eigene Führungsverhalten.

  • Vertiefung von Wahrnehmung und nonverbaler Kommunikation.

  • Überwindung von unerwünschten Verhaltensmustern.

  • Erkennen von emotionalen und/oder mentalen Blockaden.

  • Überzeugendes, sicheres Auftreten.

Die Teilnehmenden:

Der Workshop ist ideal für dich, wenn du:

  • in deiner (Führungs)-funktion noch mehr erreichen oder sattelfester werden willst.

  • Projektverantwortung hast.

  • selbständig bist.

  • eine Führungsfunktion anstrebst oder den Wiedereinstieg suchst.

  • wenn du im Alltag und Beruf deine Authentizität leben willst.

Die Methoden:

Der 2-tägige Praxisworkshop findet vor allem bei und mit den Pferden statt. Pferde verfügen über eine aussergewöhnlich feine Wahrnehmung und reagieren auf Inkonsistenzen in unserer Kommunikation immer sofort, ehrlich und wertfrei. Sie verfolgen keine taktischen oder politischen Ziele und sind somit ein neutraler Spiegel unserer inneren Haltung. Pferde verlangen nach klarer, vertrauensbasierter Führung und schliessen sich nur demjenigen freiwillig an, der authentisch seinen Weg geht.

Allgemeine Methoden:

  • Einzelarbeit & Feedbackgespräche

  • Praktische Übungen mit den Pferden

  • Fallbeispiele

  • Erfahrungsaustausch und Reflexion

Voraussetzungen:

Du solltest dir bewusst sein, was für dich Führung im privaten wie im geschäftlichen Umfeld bedeutet und Interesse an der persönlichen Weiterentwicklung zeigen. Es werden keine Kenntnisse im Umgang mit Pferden vorausgesetzt. Du wirst schrittweise an die Pferde herangeführt. In unseren Kursen wird nicht geritten.

Für Fragen zum Workshop melde dich direkt bei Antoinette: info@beshiro.com

2 Tage-Workshop „Die Frau im Führungsalltag“
28. bis 29. Juni 2019 in Bern.
MELDE DICH JETZT AN!

Mittagessen kann auf Wunsch organisiert werden, zu einem Aufpreis von CHF 25.- pro Essen

Rabatte nicht kumulierbar.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, daher rechtzeitig anmelden.