Ausbildung zum pferdegestützten Coach 2018-06-05T11:49:23+00:00

Ausbildung zum pferdegestützten Coach

Investiere in deine Zukunft!

Beschreibung

Möchtest du als BotschafterIn für authentische (Lebens-)Führung einen Beitrag in der Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung leisten? Suchst du eine Ausbildung zum pferdegestützten Trainer und Coach?

Unser Lehrgang zum BE SHIRO Coach für pferdegestützte Arbeit wird dein Leben verändern und neue berufliche und persönliche Perspektiven eröffnen.

Stimmen von Teilnehmern:

 „Unabhängig davon, ob jemand Trainer oder Coach werden möchte, jedermann sollte diese Ausbildung durchlaufen!“

„Die Arbeit mit den Pferden ist unglaublich spannend und ich konnte viel über mich erfahren, die Pferde sind sehr ehrliche Feedbackgeber. Der reiche Erfahrungsschatz von Antoinette hat die Ausbildung doppelt so wertvoll gemacht.“

Themenschwerpunkte

  • Die universellen Gesetze und deren Anwendung im Alltag
  • Selbstführung
  • Leadership
  • Coachinggrundlagen und -methoden
  • Wissen über und Arbeit mit Pferden
  • Didaktik

Tagesablauf

18 Tage, 09:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr (plus 2 Tage Zusatzmodul für Personen ohne Pferdeerfahrung und Interessierte)

Professionell & hochqualifiziert – Lernen von den Besten

Du profitierst von Antoinette’s umfangreichen Know-how und ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Coaching, Führung und pferdegestützter Arbeit.

Persönliche Begleitung

Antoinette überzeugt durch Klarheit und ihre Liebe für Mensch und Tier. Sie führt dich behutsam, fordert dich ebenso und inspiriert dich, deinen Weg zu gehen.

Vielfältige Ansätze auf allen Ebenen

Du erhältst Einblick in die Arbeit mit Menschen auf unterschiedlichen Ebenen (emotional, körperlich, mental, energetisch und Sachebene), sodass du entscheiden kannst, in welchen Bereichen du dich zu Hause fühlst und dich, wenn du möchtest, spezialisieren kannst.

Umfangreiches Methodenset 

Die Ausbildung ermöglicht dir ein breites Spektrum an Methoden und Werkzeugen einzusetzen und dich danach auf deine Zielgruppe zu fokussieren. Du hast die Möglichkeit, entweder Einzelpersonen, Teams oder Unternehmen mit Pferden zu coachen.

Selbstvertrauen aufbauen

Du lernst, wie du Menschen behutsam durch ihren Prozess führst und gewinnst das Vertrauen, dass du sie auch auffangen kannst.

Intensive Pferdebeziehung

Du erhältst einen neuen Zugang zu den Pferden, sodass du auch die Beziehung zu deinem Pferd noch intensiver und erfüllender erlebst.

Lerne, Welten zu verbinden

Antoinette verbindet seit Jahren erfolgreich, die analytische Welt der Wirtschaft mit der emotionalen des Menschseins und integriert die zugrunde liegende spirituelle Weisheit sehr pragmatisch. Lerne auch du die Welten, die du in dir trägst, zu verbinden und zu leben.

Erhalte dein persönliches Toolset

Du hast im Laufe der Ausbildung die Möglichkeit, dein eigenes Toolset zusammen zu stellen. Damit stellt Antoinette sicher, dass du die Nachhaltigkeit der Erfahrungen und Erkenntnisse auch im Alltag anwenden kannst.

Führungskräfte coachen 

Dank der langjährigen Führungserfahrung von Antoinette, welche sie im Modul Leadership weitergibt, bist du auch in der Lage, Führungskräfte überzeugend zu coachen.

Individuelles Lernen in kleinen Gruppen

Dank den kleine Gruppen und den vielen praktischen Übungen am Pferd durchläufst du einen intensiven Lern- und Wachstumsprozess, welcher die Nachhaltigkeit des Gelernten garantiert.

Übungsfeld ist dank Praktikum gewährleistet

Individuell und gemeinsam mit den Kollegen vertiefst du das Gelernte während der Praktikumstage. Wir stellen Infrastruktur und Pferde zur Verfügung, sodass du üben und anwenden kannst, bis du dich sicher fühlst.

Dauerhafte Weiterbildung

Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung ist unsere Arbeit noch nicht zu Ende. Antoinette unterstützt dich gerne als Supervisorin bei deinen ersten Trainings. Zusätzlich gibt es für dich als Absolventin verschiedene Module um dich stetig weiterzubilden.

Profitiere vom BE SHIRO Netzwerk

Du gehörst  zu einem Netzwerk von Coaches, welche sich gegenseitig unterstützen und austauschen.

Deine Chance zur Umsetzung

Es besteht die Möglichkeit, dass du für BE SHIRO als Coach aktiv werden kannst.

Dieser Lehrgang ist für dich interessant, wenn du

  • eine Arbeit als Trainer/ Coach für pferdegestützte Arbeit anstrebst.
  • bereits Coach bist, dich aber im Bereich pferdegestützte Arbeit weiterentwickeln möchtest.
  • in deinem (Berufs-)Alltag die Coachingtätigkeit integrieren möchtest.
  • einen Quantensprung im Leben vollziehen möchtest.
  • einen neuen Zugang zu Pferden suchst, damit deine Beziehung zu deinem Pferd noch intensiver und erfüllender wird.

Die Grundstufe umfasst 5 Module à total 18 (20) Tage (inklusive theoretischer & praktischer Prüfung) sowie ein betreutes Praktikum.

Termine für die nächste Durchführung:

2019:

  • Selbstführung und Selbstvertrauen: 18.-20. Januar (FR-SO) / 3 Tage
  • Pferde: 1.-2. Februar (FR-SA) / 2 Tage (optional)
  • Coaching: 21.-22. Februar (DO-FR) / 2 Tage
  • Pferd als Coach: 23. Februar (SA) / 1 Tag
  • Beziehungen und Konflikte: 15.-16. März (FR-SA) / 2 Tage
  • Leadership: 11.-12. April (DO-FR) / 2 Tage
  • Kommunikation und starker Auftritt: 3.-4. Mai (FR-SA) / 2 Tage
  • Didaktik: 24.-25. Mai (FR-SA) / 2 Tage
  • Coaching: 5.-6. Juli (FR-SA) / 2 Tage
  • Abschlussprüfung: 9.-10. August (FR-SA) / 2 Tage

Praktikumsdauer je nach Hintergrund und Kenntnissen: 3 – 12 Tage

Kosten

  • Preis inkl. Unterlagen, Prüfungsgebühren und Praktikum: CHF 9‘800.-
  • Zusatzmodul Pferde / 2 Tage: CHF 1’100.-
  • Kaffeepausen, Wasser, Snacks inbegriffen / Mittagessen exklusive

Ratenzahlung möglich

  • 3 Ratenzahlungen à CHF 3’364.- (inkl. 3% Bearbeitungsgebühr auf die Kurskosten)
  • 6 Ratenzahlungen à CHF 1’731.- (inkl. 6% Bearbeitungsgebühr auf die Kurskosten)
  • 8 Ratenzahlungen à CHF 1’323.- (inkl. 8% Bearbeitungsgebühr auf die Kurskosten)

Unterkunft

  • Preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe, resp. im ALVA Leadership Center

Testimonials

 „Unabhängig davon, ob jemand Trainer oder Coach werden möchte, jedermann sollte diese Ausbildung durchlaufen!“

Stimmen von Teilnehmern

„Die Arbeit mit den Pferden ist unglaublich spannend und ich konnte viel über mich erfahren, die Pferde sind sehr ehrliche Feedbackgeber. Der reiche Erfahrungsschatz von Antoinette hat die Ausbildung doppelt so wertvoll gemacht.“

Stimmen von Teilnehmenden

Beim Thema Selbstführung konnte ich bereits auf viel Erfahrung durch Selbstreflexion zurück greifen. Durch meine Ausbildung zur Sozialpädagogin waren für mich die Themen Coaching und Leadership bereits bekannt, konnte jedoch durch gezielte Übungen in Coachinggesprächen mein Wissen vergrössern.
Die Pferde haben mich in meinem Verhalten konsequent gespiegelt und ich war bereit, meine Themen anzugehen.  Ich konnte meine Qualitäten „Herz und innere Stärke“ erspüren, annehmen und es gelingt mir besser, diese im Alltag zu leben. Es braucht Zeit, Liebe und Geduld mit mir an jenen Tagen, wo mir der Mut fehlt, authentisch zu mir zu stehen.
Mein Selbstbewusstsein hat sich vergrössert. Durch die Herausforderungen an Pferd und Mensch erfuhr ich meine Stärken und dies wirkte sich positiv auf meinen Selbstwert aus.

Andrea Burri, Sozialpädagogin

Die Art wie ich von BE SHIRO angesprochen wurde hat mir sehr imponiert.  Antoinette, hat mich kontaktiert und ich durfte an einem Impulstag teilnehmen. So konnten wir uns kennen lernen und unsere Ziele und Ideen austauschen und besprechen. Diesen persönlichen Kontakt, habe ich sehr geschätzt.
Durch meinen Job als Führungsperson, bin ich immer wieder mit den Themen Coaching, Leadership und Selbstführung konfrontiert und ich konnte an diversen internen und externen Ausbildungen teilnehmen. Durch das Pferd, dass nun den Coachee spiegelt, stelle ich fest, dass die Akzeptanz der Botschaft zum Coachee viel grösser ist. Ich kann durch das Pferd den Coachee auf verschieden Ebenen erreichen.
Es gibt viel mehr Impulse, Anzeichen, Signale, Botschaften und dies auf verschiedenen Ebenen, welche ich neu zusätzlich wahrnehmen kann.

Ivan Salvi, Leiter Fleet Sales
AMAG Import

Ich habe mich damals für die Ausbildung zum pferdegestützten Coach entschieden, weil ich endlich einmal nur etwas für mich selber tun wollte. Pferde begleiten mich schon mein halbes Leben lang und ich war mir der heilsamen Wirkung dieser wunderbaren Geschöpfe schon länger bewusst.
Noch nie habe ich so viel über mich selber gelernt wie in dieser Ausbildung. Ich habe mich als Mensch weiterentwickelt und gehe gestärkt und mit einem anderen Bewusstsein daraus hervor.
Es war manchmal hart, ich habe viele Tränen vergossen und bin nun sehr stolz auf mich, dass ich mit dem Druck umgehen konnte und die Ausbildung erfolgreich abschliessen konnte.
Auf diesem Weg hat mich unsere tolle Gruppe, Antoinette und Petra und vor allem die wunderbaren Coaching-Pferde Rasco, Sydney, Carismo, Don Moreno, Holigane und Red Rose begleitet. Es war einmalig und ich werde für mein ganzes weiteres Leben davon profitieren können.

Simone Strähl

Für mich war die Ausbildung eine Lebensschule. Sie hat mir gezeigt, wie ich wieder zu mir finde, zu meiner Authentizität. Die Ausbildung hat mir viel Selbstbewusstsein gegeben. Ich werde das Gelernte in meinem Alltag nutzen, gerade in meinem Job. Ich kann mich jetzt besser in die Leute einfühlen, sie auf ihrem Weg begleiten und coachen.
Ich habe noch nie eine solche Ausbildung erlebt, wo es so stark um Authentizität gegangen ist. Es war ein sehr schönes Erlebnis mit den Pferden zu arbeiten und erstaunlich, dass das Feedback vom Pferd viel einfacher anzunehmen ist, als das von einem Menschen. Ich als Pferdemensch habe noch einmal einen völlig anderen Blickwinkel erhalten, wenn es um den Umgang mit und die Wahrnehmung von Pferden geht.

Monika Gerber, HR Business Partner

Die Ausbildung hat mir auf verschiedenen Ebenen viele bereichernde Erkenntnisse gebracht. In Begegnungen mit Menschen erlebe ich mich nun weitaus klarer. Ich habe einen neuen, für mich sehr stimmigen Zugang zu Pferden bekommen. Ich habe gelernt, was es heisst, das Pferd als Partner zu sehen und ihm mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen. Die Pferde halten uns ganz ehrlich und zum Glück ohne Bewertung den Spiegel vor – egal ob angenehm oder unangenehm. Sie haben mir gezeigt, was es heisst, authentisch zu sein. Diese Authentizität im beruflichen und privaten Bereich umzusetzen, finde ich etwas sehr Wertvolles. Das Pferd bringt mit seiner klaren Körpersprache die Dinge direkt auf den Punkt. Trotzdem habe ich die Atmosphäre nie tierisch ernst erlebt, sondern im Gegenteil – die Pferde bringen einen nicht nur zum Nachdenken, sondern auch immer wieder zum Lachen. Die Ausbildung ist auf jeden Fall empfehlenswert, egal ob man danach als Coach arbeitet oder nicht. Es ist eine geniale und effektive Form der Persönlichkeitsentwicklung.

Petra Raber, Theologin

Die Ausbildung hat mir sehr viel Selbsterkenntnis gebracht. Ich habe mich während den 9 Monaten neu kennengelernt. Ich hinterfrage nun viel mehr, ob das was ich mache, das Richtige ist und warum ich das tue. Es hat für mich selber sehr viel in Bewegung gesetzt und die Steine ins Rollen gebracht. Auch die fachliche Seite vom Coaching kann ich nun viel besser und gezielt bei meinen Mitarbeitenden einsetzen. Die persönliche Entwicklung, die ich während der Ausbildung durchgemacht habe ist enorm und wird mir auch von meinem Umfeld bestätigt. Ich bin authentischer geworden. Der pferdegestützte Anteil ist sehr wertvoll und ich bin überzeugt, dass wir von niemandem so ein ehrliches Feedback erhalten.

Tanya Schläpfer, Geschäftsleitung

BE SHIRO Fact Sheet: Ausbildung: Coaching mit Pferden

Anmeldeformular

Ausbildung zum pferdegestützten Coach

  • Bitte alle Felder mit * ausfüllen.
  • Unsere AGB's kannst du hier herunterladen, lesen und ausdrucken. Und hier geht es zur Datenschutzerklärung.
 

Verification

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück